+43 6991 920 54 03

Prinz-Eugen-Straße 46
Wien, 1040
Österreich

© 2020 by Julius Grüner

PUBLIKATIONEN

Ralf Bock forscht und publiziert auch über die Ursprünge der sogenannten "Architektur der Moderne". Er untersucht sogenannte "Einzelgänger", die sich immer nur mit wenigen Fotos in die "funktionale weisse Moderne" einordnen lassen. Diese Einzelgänger haben aber umfangreiche Werke hinterlassen, die es wieder gilt zu entdecken. Sie zeigen Vielfalt und  Anregungen zu Themen unserer Zeit. Der bisherige Schwerpunkt war Adolf Loos und sein Umfeld, seit nunmehr 7 Jahren beschäftigt er sich auch umfassend mit dem Werk von Hans Scharoun. Eine umfassendePublikation dazu ist in Arbeit.

Denken und Arbeiten.

ADOLF LOOS. WORKS AND PROJECTS

 2007

Ein Fotoband mit Fotos der erhaltenen Objekte von Adolf Loos. Fotografiert von Philippe Ruault. Dazu wurden Grundrisse und Schnitte neu erstellt und so aufbereitet, dass die Ideen von Loos gut lesbar sind. Dem Bildteil vorangestellt ist ein umfassender Textteil, der sich mit der geistigen Arbeit von Loos mit seiner Rolle als Architekt beschäftigt anhand von umfangreichen Zitaten von Loos.

Erschienen bei Skira Editore in Mailand in englisch und italienisch. Bei  der DVA Verlagsanstalt auf deutsch.

Kritiken zum Buch:

Fraknfurter Allgemeine Zeitung

Neue Züriche Zeitung

"JEDER SEI SEIN EIGENER DEKORATEUR"

2013

Dieser Band entstand in Zusammenarbeit mit Silvia Mattl- Wurm und trägt die Forschungsergebnisse zu drei erhaltenen Looswohnungen in Wien zusammen.

Erschienen im Metroverlag und herausgegeben von Silvia Mattl- Wurm von der Wien Bibliothek.